einheitsloks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

E40 128 Fotos

19 Bilder
Die Baureihe 140 vor 50 Jahren und heute: Eine solche Aufnahme scheint unmöglich, doch wie man sieht geht es doch. Während ich mit dem Pendelzug vom BW zurück zum Osnabrücker Hbf fahre, kommt E40 128 genau auf der Höhe der abgestellten 140 353-4 kurz vorm Betriebswerk entgegen. September 2010
Die Baureihe 140 vor 50 Jahren und heute: Eine solche Aufnahme scheint unmöglich, doch wie man sieht geht es doch. Während ich mit dem Pendelzug vom BW zurück zum Osnabrücker Hbf fahre, kommt E40 128 genau auf der Höhe der abgestellten 140 353-4 kurz vorm Betriebswerk entgegen. September 2010
Bernhard

Bundesbahnstimmung im Jahr 2010 mit E40 128 in Osnabrück.
Bundesbahnstimmung im Jahr 2010 mit E40 128 in Osnabrück.
Bernhard

Galerien / Museumsfahrzeuge / E40 128

177 638x800 Px, 28.01.2012

Zur 125 jährigen Jubiläumsfeier im BW Osnabrück fanden auf E40 128 vom DB Museum Koblenz Führerstandsfahrten statt. Hier wartet die über 50 Jahre alte Lok auf die Ausfahrt im Osnabrücker Hbf. September 2010
Zur 125 jährigen Jubiläumsfeier im BW Osnabrück fanden auf E40 128 vom DB Museum Koblenz Führerstandsfahrten statt. Hier wartet die über 50 Jahre alte Lok auf die Ausfahrt im Osnabrücker Hbf. September 2010
Bernhard

E40 128 vom DB Museum Koblenz Lützel konnte im August 2010 beim Tag der offenen Tür im Rheinischen Industriebahnmuseum in Köln Nippes bestaunt werden.
E40 128 vom DB Museum Koblenz Lützel konnte im August 2010 beim Tag der offenen Tür im Rheinischen Industriebahnmuseum in Köln Nippes bestaunt werden.
Bernhard

Ein typisches Erscheinungsbild der Einheitsloks, das im Laufe der Zeit der Modernisierung zum Opfer fiel, sind die Einfachlampen mit einer 60 Watt Glühbirne und rotem Schlusslicht. Hier eine Detailaufnahme von E40 128.
Ein typisches Erscheinungsbild der Einheitsloks, das im Laufe der Zeit der Modernisierung zum Opfer fiel, sind die Einfachlampen mit einer 60 Watt Glühbirne und rotem Schlusslicht. Hier eine Detailaufnahme von E40 128.
Bernhard

Mit einer frischen Revison vom 25.03.2009 gehört E40 128 zu den wenigen einsatzfähigen Museumsloks.
Mit einer frischen Revison vom 25.03.2009 gehört E40 128 zu den wenigen einsatzfähigen Museumsloks.
Bernhard

Die 12stelligen europäischen Loknummer machen auch vor den Maschinen der Museen nicht halt. So wird aus E40 128 der Bundesbahn die 140 128-0 der Deutschen Bahn, die europaweit unter 9180 6 140 128-0 zufinden ist. Um den alten Stil beizubehalten ist die neue UIC Nummer in unauffälligem grau an den Lokkasten geklebt. Zu beachten ist auch noch, das Schiebefenster im Lüftungsgitter, welches bei den über 800 weiteren Loks der Baureihe 140 im Laufe der Zeit durch ein geschlossenes Fenster ersetzt wurde.
Die 12stelligen europäischen Loknummer machen auch vor den Maschinen der Museen nicht halt. So wird aus E40 128 der Bundesbahn die 140 128-0 der Deutschen Bahn, die europaweit unter 9180 6 140 128-0 zufinden ist. Um den alten Stil beizubehalten ist die neue UIC Nummer in unauffälligem grau an den Lokkasten geklebt. Zu beachten ist auch noch, das Schiebefenster im Lüftungsgitter, welches bei den über 800 weiteren Loks der Baureihe 140 im Laufe der Zeit durch ein geschlossenes Fenster ersetzt wurde.
Bernhard

Im Ursprungszustand erhalten geblieben sind die alten Schilder mit Bundesbahnlogo und Loknummer E40 128. Mit der Einführung des EDV Systems erhielten alle E-Loks eine  1  als erste Ziffer der Loknummer, die das  E  für E-Lok ersetzte.
Im Ursprungszustand erhalten geblieben sind die alten Schilder mit Bundesbahnlogo und Loknummer E40 128. Mit der Einführung des EDV Systems erhielten alle E-Loks eine "1" als erste Ziffer der Loknummer, die das "E" für E-Lok ersetzte.
Bernhard

Die Metallschilder scheinen auch so alt wie E40 128 selbst zu sein, als E-Loks noch im BW Koblenz-Mosel beheimatet waren, dass der Bahndirektion Mainz unterstellt war. Heute kann E40 128 als Museumslok in Koblenz Lützel und bei vielen weiteren Veranstaltungen in ganz Deutschland besichtigt werden.
Die Metallschilder scheinen auch so alt wie E40 128 selbst zu sein, als E-Loks noch im BW Koblenz-Mosel beheimatet waren, dass der Bahndirektion Mainz unterstellt war. Heute kann E40 128 als Museumslok in Koblenz Lützel und bei vielen weiteren Veranstaltungen in ganz Deutschland besichtigt werden.
Bernhard

Unter der Fabriknummer 18539 wurde E40 128 im Jahr 1959 von Krauss Maffei und Siemens gebaut.
Unter der Fabriknummer 18539 wurde E40 128 im Jahr 1959 von Krauss Maffei und Siemens gebaut.
Bernhard

Zum 1000sten Bild gibt es eine besondere Begegnung zwischen der beige-blauen 140 423-5 und der grünen E40 128 bei der Lokparade im DB Museum Koblenz Lützel. April 2010
Zum 1000sten Bild gibt es eine besondere Begegnung zwischen der beige-blauen 140 423-5 und der grünen E40 128 bei der Lokparade im DB Museum Koblenz Lützel. April 2010
Bernhard

Zurück in die 60er Jahre: E40 128 und E50 091 begegnen sich in Koblenz Lützel. April 2010
Zurück in die 60er Jahre: E40 128 und E50 091 begegnen sich in Koblenz Lützel. April 2010
Bernhard

Als wäre die Zeit stehen geblieben begegnen sich E10 1239 und E40 128 in Koblenz Lützel. April 2010
Als wäre die Zeit stehen geblieben begegnen sich E10 1239 und E40 128 in Koblenz Lützel. April 2010
Bernhard

141 366-5 fährt an E40 128 bei der Lokparade in Koblenz Lützel vorbei. An dieser Stelle ein großes Lob an alle Beteiligten für die sehr schöne Lokparade und weitere Veranstaltungen im DB Museum Koblenz Lützel. April 2010
141 366-5 fährt an E40 128 bei der Lokparade in Koblenz Lützel vorbei. An dieser Stelle ein großes Lob an alle Beteiligten für die sehr schöne Lokparade und weitere Veranstaltungen im DB Museum Koblenz Lützel. April 2010
Bernhard

Nachdem der Dampfsonderzug auf dem Weg nach Trier ist, kommt E40 128 wieder vom Koblenzer Hbf zurück und fährt hier im Bahnhof Koblenz Lützel durch. April 2010
Nachdem der Dampfsonderzug auf dem Weg nach Trier ist, kommt E40 128 wieder vom Koblenzer Hbf zurück und fährt hier im Bahnhof Koblenz Lützel durch. April 2010
Bernhard

E40 128 wird gleich den Leerpark für den Dampfsonderzug nach Trier von Koblenz Lützel zum Koblenzer Hbf bringen. April 2010
E40 128 wird gleich den Leerpark für den Dampfsonderzug nach Trier von Koblenz Lützel zum Koblenzer Hbf bringen. April 2010
Bernhard

Umgerüstet steht E40 128 auf dem Ablaufberg in Koblenz bereit um gleich ihre nächste Aufgabe beim Dampfspektakel zu übernehmen. April 2010
Umgerüstet steht E40 128 auf dem Ablaufberg in Koblenz bereit um gleich ihre nächste Aufgabe beim Dampfspektakel zu übernehmen. April 2010
Bernhard

E40 128 wir auf dem Ablaufberg in Koblenz Lützel abgestellt. April 2010
E40 128 wir auf dem Ablaufberg in Koblenz Lützel abgestellt. April 2010
Bernhard

E40 128 hat einen Sonderzug aus Brohl nach Koblenz Lützel gebracht und wurde gerade abgehängt. April 2010
E40 128 hat einen Sonderzug aus Brohl nach Koblenz Lützel gebracht und wurde gerade abgehängt. April 2010
Bernhard






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.