einheitsloks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 4



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>
110 446-2 wurde in Ulm gerade von Nahverkehrszug (RB) abgehängt. Auf dem Nebengleis fährt gleich der 440 010-7 (Fugger-Express) nach Augsburg ab. Am 15.12.2009. (zum Bild)

Bernhard 20.12.2009 10:42
Nettes Bild mit der Bügelfalte neben der Rundnase;-)

Nicht scharf, aber drei auf einen Streich sind das Zeigen dieses Bildausschnitts schon wert. 110 430-6, 110 427-2 und 110 432-3 (?). Februar 2008 in Gießen. (zum Bild)

Bernhard 3.12.2009 15:47
Auf jeden Fall sehr sehenswert! Was die Schärfe angeht: Wenn man den Abstand zu den Loks bedenkt und dass das Bild aus fahrendem Zug(?) gemacht wurde, ist das hinnehmbar.

Viele Grüße und danke fürs einstellen!

Olli 13.12.2009 16:54
Aus dem fahrenden Zug mit noch einer 110... Hier wirklich nur der Seltenheitswert...

110 444-7 erhascht noch einen Sonnenstrahl auf dem Weg zum Hauptbahnhof Frankfurt. (23.09.2009) (zum Bild)

Bernhard 24.9.2009 20:51
Hallo Olli,
ein Bild, wo ich bei der Freischaltung zweimal überlegen musste, dass aber durch seinen Bildaufbau zwischen den Masten und dem letzten Licht auf der 110er überzeugt!

Viele Grüße

Olli 24.9.2009 21:07
Stimmt, kein klassisches Bahnbild. Mir gefällt es, aber vielleicht passt es nicht ganz zum Thema der Seite. Sag mir bescheid, wenn Du meinst, es sei zu wenig des "Einheitslokbilds".
Gruß, Olli

Bernhard 25.9.2009 16:23
Natürlich passt das Bild zum Thema! Grundsetzlich passen alle Bilder zum Thema, wo Einheitsloks drauf sind. Wie ihr die Lok ins Bild setzt will ich nicht vorschreiben, da soll jeder eigene Perspektiven entdecken, was Dir hier gut gelungen ist.
Was ich problematisch finde, ist die dunkle Umgebung und der Trafokasten. Ohne die letzten Sonnenstrahlen auf der Lok, hätte ich das Bild als unterbelichtet abgelehnt, aber wie gesagt, so passt es und erzeugt eine gewisse Stimmung.

Auf den Startbilderseiten haben auch "etwas andere Bilder" eine Chance, die von der klassischen Perspektive abweichen. Ich frag mich gerade, ob das Bild bei bahnbilder.de freigeschaltet wurden wäre, da sieht es sicher komplizierter aus, was ich aber hier auch nicht vertiefen möchte.

Viele Grüße

Olli 25.9.2009 20:55
Die Rückmeldung, ob es bei Bahnbilder ankommt, wirst Du noch bekommen. Allerdings wird es dort noch mehr Ambiente sein, und die Lok dadurch zwangsläufig unbedeutender werden. Das hier ist schon die angepasste Version für Deine Seite, da ja hier die Betonung auf der Lokgattung liegt.

Die 110 hatte mich völlig überrascht. Wenn ich es gewußt hätte wäre ich wohl weiter vorne gestanden und hätte sie zwischen die nächsten Masten gestellt. Durch den punktuellen Lichtstrahl ist der Trafokasten aus dem unmittelbaren Blickfeld geraten, so daß ich mit der überraschenden Gelegenheit zufrieden war.

Da bei BB mittlerweile wieder ein wenig formaler und technischer beurteilt wird, bin ich selber drauf gespannt, allerdings werden noch ein paar andere Bilder zuerst kommen.

Gruß, Olli

Olli 13.12.2009 16:51
Kaum hochgeladen schon freigeschalten: http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number/357547/kategorie/Deutschland~E-Loks~BR+110+ %28B%FCgelfalte%29.html
Ein wenig größer ist der Ausschnitt wegen der anderen Interessenlage allerdings dann schon...

110 230-0 fährt mit einem D-Zug in Geislingen/Steige ein. Im Hintergrund stehen zwei 194 aufgebügelt in Schubbereitschaft, während der Gläserne Zug 491 001-4 auf die Fahrgäste für die Rückfahrt nach München wartet, am 30. März 1982. (zum Bild)

Olli 20.10.2009 14:36
Hallo Karl, was eine wunderschöne Szene. Wobei ich auch noch die mittlerweile fast vergessenen Eilzugwägen hervorheben würde.
Gruß, Olli

110 395-1 fährt mit einem D-Zug aus Geislingen/Steige aus. Der Gläserne Zug 491 001-4 wartet auf die Fahrgäste zur Rückfahrt nach München. Im Hintergrund ist die damals in Geislingen noch stationierte 260 zu sehen, am 07. Mai 1982. (zum Bild)

Bernhard 10.10.2009 18:50
Hallo Karl,
schön wieder ein paar historische Aufnahmen mit i-Tüpfelchen von Dir zu sehen.

Viele Grüße

115 154- 7 fährt mit einem Zug instandgesetzter Wagen aus Ulm auf die Schwäbische Alb hinauf. Die Lok hat noch die alten Ursprungslampen und zählt damit sicher zu den selteneren Exemplaren mit diesem Aussehen, am 18.09.2009. (zum Bild)

Bernhard 19.9.2009 12:15
Ja, da hast Du recht Karl! Es gibt nur noch zwei 115er mit Einfachlampen, die andere ist 115 114.
Bei den 110ern ist es nur noch 110 210, weitere Einfachlampen finden sich noch an paar 140ern, ich weiß aber nicht wie viele davon noch fahren.

Gruß, Bernhard

Hier musste 115 116-6 mal wieder aushelfen im IC-Verkehr (IC Karlsruhe-Nürnberg). Gesehen in Karlsruhe am 26. Oktober 2007. (zum Bild)

Bernhard 10.9.2009 18:21
Hallo Olli,
das dürfte wohl einer ihrer letzten Einsätze am IC gewesen sein, den Du schön festgehalten hast. Am 4.12.07 war Fristablauf, seit dem steht die Lok z in Berlin Rummelsburg. Ich meine, dass ich noch paar Bilder vom der Tag der offenen Tür im Werk habe, ich guck mal ob ich was finde.

Viele Grüße

141 238-6 mit einem bunt gemischten Nahverkehrszug in Bullay, am 19.08.2002, vom Dia. (zum Bild)

Olli 7.9.2009 13:41
Eine 141 mit Dostos... klasse!
Gruß, Olli

112 491-6 mit einem Interzonenzug nach Berlin fährt durch Lehrte, am 27.11.1982, vom Dia. (zum Bild)

Bernhard 14.8.2009 23:46
Ist der 4. Wagen ein Mitropa Speisewagen?

Karl Sauerbrey 30.8.2009 22:50
Hallo Bernhard,
Ja. Der erste Teil mit den drei DB-Wagen wurde einschließlich Lok in Helmstedt ausgehängt. Der restliche Zug bestand aus Reichsbahnwagen und eben diesem Speisewagen von der Mitropa.
MfG Karl

110 300 1 mit RB zur Bereitstellung im Koblenzer Hbf nach Wiesbaden Hbf am 06.01.2009 Hinweis: Kein Nachschuss!!!!!! auch wenn es vielleicht danach aussieht (zum Bild)

Bernhard 23.8.2009 21:55
N'abend Kay oder soll ich dich nur noch mit deinem Künstlernamen ansprechen?

Find ich super, dass Du dich hier auch angemeldet hast. Gegen Nachschüsse oder Bahnsteigbilder habe auch gar nichts. Ist etwa jemand daruf gekommen, dass das schöne Bild hier ein böser Nachschuss vom Bahnsteig aus ist;-)
Die 110er Bespannung ist aber nur ersatzweise gewesen oder fahren da etwa noch / wieder welche?

Viele Grüße

Maddin Rungholt 24.8.2009 20:00
Mir egal ;)

danke fürs Lob

nene war Zufall

LG
Maddin

110 352-2 fährt mit einem Nahverkehrszug aus der Bahnhofshalle Karlsruhe aus, am 06.07.1999, vom Dia. (zum Bild)

Bernhard 14.8.2009 23:36
N'abend Karl,
mit dem Bild hast Du mich heute wieder besonders überrascht, da ich die Lok heute Mittag solo in Köln erwischt habe. Sie war vermutlich auf dem Weg nach Venlo, um einen Autozug abzuholen oder Schadwagen nach Köln zu bringen.

Viele Grüße

Mit dem Lokführer und Bahnsteigpersonal war der Blitzlichteinsatz abgesprochen, so konnte ich die einzige Begegnung mit der 110 365-4 mit dem weißen Doppel-V doch noch fotografieren. Die Lok übernimmt gerade den Autoreisezug aus Österreich über Lindau nach Dortmund; Ulm, am 18.12.1982, vom Dia. Kurz darauf erhielt die Lok eine Hauptuntersuchung und fuhr dann in ozeanblau-beige. (zum Bild)

Bernhard 13.8.2009 11:21
Weißt Du ob dieses doppel V eine Bedeutung hat? Und war die Lok sonst komplett blau oder gab es an den Seiten auch noch was besonderes?

Heute würde das mit dem Blitzlicht wohl kaum noch machbar sein.

Viele Grüße, Bernhard

PS: Find ich wieder super, was Du so alles im Archiv hast!

Karl Sauerbrey 13.8.2009 16:00
Hallo Bernhard,
Danke für die Kommentare und das Umsortieren der 110 271. Zunächst, das Doppel-V gehört zu einem Sicherheits-Versuchsanstrich. Es gab noch die 110 477 mit einem weißen Doppelstreifen (leider nie gesehen).
Nun, zu dieser Lok und dem Foto gibt natürlich eine Geschichte: Ich war gegen Mittag des 18.12.1982 in Ulm, um meine Frau vom Zug abzuholen. Dabei entdeckte ich diese 110 vor dem Lokschuppen stehen. Als ich mich beim Bahnsteigvorstand nach der Lok erkundigte, da horchte er auf und fragte bei der Lokleitung nach, wann die Lok (die Nummer kannte ich auswendig) fahren würde. Als ich erfuhr, dass die Lok erst bei Dunkelheit eingesetzt würde, fragte mich der Bahnsteigvorstand, ob ich kein Blitzlicht hätte. Nun, es war ca. 30 km entfernt zu Hause. Ich habe meine Frau vom Zug abgeholt und ihr erklärt, "....wir müssen schnell nach Hause und dann wieder nach Ulm, da wir noch Christbaumkugeln brauchen". Zu Hause habe ich dann frische Batterien ins Blitzgerät gegeben, einen 400 ASA Film eingelegt und wir kamen wieder rechtzeitig zurück - und Christbaumkugeln haben wir dann auch noch in aller Ruhe eingekauft.
Als ich dann im Februar 1983 in Norddeutschland war und zuvor die Lokleitung Hamburg nach dem Umlauf dieser Lok gefragt hatte, erfuhr ich, dass die 110 365 noch im Dezember zur Hauptuntersuchung mit Umlackierung kam. Das waren Fotos auf dem allerletzten Drücker.
MfG Karl






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.